Wegen rasant steigender Nachfrage der Blockhäuser

Die gute und stabile Entwicklung vom Absatz der massiven Wohnblockhäuser hat sich im vergangenen Jahr fortgesetzt. Der Nettoumsatz stieg und der Umsatz war außergewöhnlich gut. Dank der günstigen Umsatzentwicklung ist das laufende Jahr zügig gelaufen und es wird ein deutliches Umsatzwachstum erwartet.

Hier entsteht unsere neue Produktionslinie für die Herstellung der Blockhausbausätze  - Hersteller, Blockhauswerk, Produktion, Holztechnik, Erfahrung, Baustelle
Baustelle - Hier entsteht eine weitere neue Produktionshalle

Hochmoderne neue Produktionslinie

Als Hersteller reagieren wir auf das starke Umsatz- und Umsatzwachstum mit Investitionen in den Bau einer weiteren hochmodernen Produktionslinie, die Erweiterung der Produktionsanlagen für die neue Linie und den Platzbedarf für die Lagerung von Rohstoffen. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf rund 2 Mio. EUR. Als verantwortlicher Hersteller wollen wir mit dem Spitzenrohstoff des nördlichen Holzes weiterhin ein Qualitätspionier in der Holzindustrie sein. Die neue Produktionslinie wird die Produktionseffizienz erheblich steigern und die Einführung neuer Produkte unterstützen, die sowohl im Inland als auch auf den Exportmärkten geplant worden sind. Die Investitionen werden in den Jahren 2019 und 2020 in Kuusamo getätigt. Die Investitionen sollen die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens weiter verbessern, neue Arbeitsplätze schaffen und ein Umsatzwachstum ermöglichen.

Holzhaus und massive Bauweise mit Holz

Massive Blockbalken aus Polarholz mit der Stärke 275 mm - Holz, Massivholz, Rohstoff, Baumaterial, Baustoff, Kiefernholz, CO2-Fußabdruck, Umwelt,  Blockbohlen für ökologische Blockhäuser zum Wohnen
Massive Blockbalken mit der Stärke 275 mm für klimafreundliche Wohnhäuser

Die neuen Investitionen unterstützen unsere Strategie und stärken unsere operative Leistungsfähigkeit in einem wachsenden Markt.  Massive Blockholzbausätze für Einfamilienhäuser mit hohem Holzanteil sind zu unserem meistverkauften Produkt geworden und benötigen immer vielseitigere Spezialmaschinen, für die neue Kapazitäten in der neuen Produktionslinie gesucht werden. Der Umsatzrekord des letzten Jahres und der starke Auftragsbestand in diesem Jahr stärkt unsere Meinung, dass wir jetzt das richtige Produkt herstellen, und wir glauben auch an ein starkes Wachstum des Blockhausbaus in der Zukunft.

Klimafreundliches Bauen mit geringem CO2-Fußabdruck

Zukunftsorientiertes, klimafreundliches Bauen erfordert neue Ideen und Umdenken. Die Umweltverträglichkeit von Blockhäusern mit geringem CO2-Fußabdruck und die Erforschung gesunder Raumluft sind in der Zukunft wichtige Kriterien bei der Auswahl eines Hauses. Vom Holzbau wird auch immer schnellere konstruktive Lösungen und ein moderneres Aussehen erfordert. Eine Lösung hierfür ist beispielsweise ein sagunsfreier Blockbalken mit einem modernen Profil. Die oben genannten Faktoren haben auch die Popularität von Blockhäusern in städtebaulichen Gebieten deutlich erhöht.

Für die traditionelle massive Blockbauweise ohne Dämmebene und Folien sprechen auch die geringen Emissionen auf Lebenszeit und der minimale CO2-Fußabdruck von Blockhäusern stark.


Verantwortlich für diesen Artikel ist die Admin dieser Seite.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0