Holz

Nachhaltige Forstwirtschaft in Finnland sorgt für die Erhaltung des natürlichen Umfelds, nicht nur für die Flora, sondern auch für Bären, Rentiere, Luckse und Elche.
Die dicken Blockholzbalken waren vor dem Zweiten Weltkrieg der meist verwendete Baumaterial in Finnland - fast alle Gebäudearten wurden in der Regel in massiver Blockbauweise gebaut. Im Jahr 2013 hat nur noch jeder zehnte Bauherr ein Einfamilienhaus in Blockbauweise gebaut. Vier Jahre später bauten schon 20% der Bauherren sich ein Wohnblockhaus und 66% der Bauherren Ihr winterfestes Ferienhaus / Zweitwohnhaus in massiver Blockbauweise. Der ökologische, massive Blockhausbau hat gute Zukunft.

Wir glauben an die starke Zukunft der Holzindustrie als Teil der finnischen Strategie für nachhaltigen Konsum. Neue Möglichkeiten mit Holz bieten eine Alternative zu nicht erneuerbaren Materialien in der Bau-, Energie- und Verpackungsindustrie. Holz und seine Veredelung haben sich in Finnland seit 150 Jahren behauptet. Es sieht auch so aus, dass man nach vielen Irrwegen wieder zu ökologischen nachhaltigen Industrie und Konsum zurückkehrt.
Sie suchen noch ein Zweitwohnhaus oder Eigenheim in massiver Blockbauweise für Ihre Familie? Sie möchten ein wohngesundes Blockhaus als Wohnhaus bauen? Dann lesen Sie jetzt unseren Beitrag - Ökologisches Holzhaus für den modernen Wohnstil - durch. Die naturnahen Massivholzhäuser aus Finnland werden ausschließlich aus echter dichtfaseriger Polarkiefer auf individuellen Kundenwunsch entworfen.