Blockhaus Planung

Das individuelle Architektenhaus wird immer in enger Abstimmung mit dem Bauherrn und seinem Architekten entworfen, geplant und gebaut. Architektenhäuser können wegen der Sonderwünsche des Bauherrn und höherer Materialmenge einiges mehr Kosten als erprobte Typenhäuser. Die Typenhäuser werden wiederum nach wirtschaftlichen Prinzipien und mit Standardkonstruktionen des Herstellers geplant.
Auch der Bauantrag für ein Blockhaus erfordert offizielle Dokumente und muss von einer bauvorlageberechtigten Person eingereicht werden. Der Bauherr kann den Bauantrag nur dann selbst stellen und Einsparungen erzielen, wenn er über die entsprechende Ausbildung verfügt.

Dass sich die Fenstertechnik mittlerweile stark verändert hat, mag vielen nicht bekannt sein. In alten Häusern sind noch manchmal Fenster zu finden, die im Winter viel Kälte durchlassen und spürbar in der Nähe Kälte ausstrahlen. Der große Unterschied moderner Fenster wird erst bewusst, wenn der Betrachter beide Fenster zum Vergleich hat.
Die Vorschriften des Bebauungsplans bestimmen die Form des Daches, meistens auch die Dachneigung und die Farbe. Erfahrene Baufachleute und Dachdecker sind ausnahmslos der Meinung, dass eine Investition für ein hochwertiges Dach sich immer lohnt. Dacheindeckung kombiniert mit einem richtigen Dämmsystem hilft Energiekosten sparen und verleihen jedem Hausdach eine individuelle Note und besonderen Charme.

Auch im Blockhaus gehören die Fenster zu den wichtigsten Gestaltungselementen der Fassade. Der Trend im Hausbau bevorzugt zurzeit immer mehr und größere Fensterflächen. Es werden ganze Wände aus Glas gebaut oder kleinere Fenster als eine gestalterische Gruppe in der gleichen Wand verwendet. Fenster dienen nicht nur als Lichtquelle, sondern werden als architektonische Highlights von den Architekten in die Fassade eingegliedert.
In welcher Schneelastzone liegt Ihr Grundstück? Bei der Tragwerksplanung eines Hauses muss immer die Schneelast und die Höhe der Standort in Betracht gezogen werden.

Sie möchten bauen und unbedingt noch innerhalb eines Jahres in Ihrem neuen Blockhaus einziehen? Sie suchen nach einem wertbeständigen, maßgeschneiderten, wohngesunden Wohnhaus für Ihre Familie? Die Vielfalt der Konstruktionen von Blockhäusern setzen heute der Gestaltungsfreiheit fast keine Grenzen. Die Stabilität des sicheren Baumaterials Holz lässt fast keine Bauherrenwünsche offen. Unsere Partner liefern alles aus einer Hand von der Planung bis zum schlüsselfertigen Wohnblockhaus.
In jedem Wohnhaus ist die Beleuchtung ein unerlässlicher Bestandteil der Einrichtung. Denn gerade an kurzen Herbst- und Wintertagen ermöglicht uns das künstliche Licht überhaupt erst das Sehen und Orientieren in unseren Räumen. Blend- und schattenfrei sollte es dabei sein und natürlich für jede Aktivität in genau der richtigen Helligkeit strahlen.

Auch im Blockhaus reguliert der aktive Sonnenschutz den Eintritt der Sonnenenergie. Durch gute planerische Maßnahmen kann man sich so die Solarenergie zu nutze machen und damit die Energiekosten des Gebäudes etwas reduzieren. Die Sonne wärmt erheblich, vom zeitigen Frühjahr an, bis lange in den Herbst hinein. Aus diesem Grund sollten möglichst viele Fenster auf der Südseite eines Hauses, insbesondere für die Hauptwohnräume (z.B. Wohnzimmer und Küche), angeordnet werden.
Welche Fenster für das Blockhaus als Wohnhaus? Die Fenster eines Wohnhauses sind ein wichtiger Bestandteil zum Wohlfühlen und für den Wohnkomfort der Bewohner. Es ist schon bei der Entwurfsplanung zu überlegen, welche Art Fenster zu dem Stil des geplanten Blockhauses und dem eignen Budget am besten passen.

Mehr anzeigen