Artikel mit dem Tag "Wohnblockhaus"



In der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für alternative Heizmethoden. Denn im Gegensatz zur klassischen Heizungsanlage sind diese Heizmöglichkeiten zum einen deutlich kostengünstiger, zum anderen auch durchaus umweltbewusster. Denn während üblicherweise Öl bzw. Gas als vergängliche Ressourcen genutzt werden, so arbeiten die neusten Heizungsanlagen mit wiederkehrendem Heizmaterial: nämlich Holz!
Auch im Blockhaus reguliert der aktive Sonnenschutz den Eintritt der Sonnenenergie. Durch gute planerische Maßnahmen kann man sich so die Solarenergie zu nutze machen und damit die Energiekosten des Gebäudes etwas reduzieren. Die Sonne wärmt erheblich, vom zeitigen Frühjahr an, bis lange in den Herbst hinein. Aus diesem Grund sollten möglichst viele Fenster auf der Südseite eines Hauses, insbesondere für die Hauptwohnräume (z.B. Wohnzimmer und Küche), angeordnet werden.

Die "ideale" Heizung gibt es sicherlich nicht. Sie müssen Ihr Budget, den Heizbedarf Ihres Hauses, die Gegebenheiten auf der Baustelle, und Ihre eigene Wünsche berücksichtigen! Bevor die Fundamente fertig sind, ist es die höchste Zeit, einen genaueren Blick auf eine geeignete Heizungsform zu werfen. Jeder Bauherr muss unabhängig von der Bauweise selbst herausfinden, welche Heizung zu dem eigenen Haus am besten passt.
Unsere Blockhaus-Bausätze haben die Europäische Technische Zulassung und sind sehr gefragt. Man sollte mit dem Blockhaus-Projekt rechtzeitig beginnen und sich die dafür erforderliche Werksplanungs-, Produktions- und Montagekapazität sichern. Blockhaus als Wohnhaus, Restaurant, Landhotel, Kita und vieles mehr.

Die Blockäuser werden entsprechend den strengen Qualitäts-Bestimmungen nach PLY und SFS-RT (Finnisches Normenwerk) und der Richtlinien der Vereinigung der Finnischen Blockhausindustrie e.V. produziert und errichtet. Die Blockhaus-Holzbausätze erfüllen auch die Anforderungen der Bauproduktenrichtlinie in den Mitgliedsstaaten der EU. Die Europäische Technische Zulassung (ETA) bzw. European Technical Approval wurde unter ETA-11/0207 veröffentlicht.
Sie suchen noch ein Zweitwohnhaus oder Eigenheim in massiver Blockbauweise für Ihre Familie? Sie möchten ein wohngesundes Blockhaus als Wohnhaus bauen? Dann lesen Sie jetzt unseren Beitrag - Ökologisches Holzhaus für den modernen Wohnstil - durch. Die naturnahen Massivholzhäuser aus Finnland werden ausschließlich aus echter dichtfaseriger Polarkiefer auf individuellen Kundenwunsch entworfen.

Welche Fenster für das Blockhaus als Wohnhaus? Die Fenster eines Wohnhauses sind ein wichtiger Bestandteil zum Wohlfühlen und für den Wohnkomfort der Bewohner. Es ist schon bei der Entwurfsplanung zu überlegen, welche Art Fenster zu dem Stil des geplanten Blockhauses und dem eignen Budget am besten passen.
Seit Jahrhunderten werden Fassaden in verschiedenen Holzarten ausgeführt. In dem modernen Hausbau werden immer mehr mit dem Holz neue Akzente gesetzt. Alle Holzkonstruktionen müssen so ausgeführt werden, dass das schnelle Austrocknen des Holzes jederzeit möglich ist. Mit den Holzschutzmitteln und vorheriger Grundierung oder Waschen der Holzoberflächen verhindert man auch Verschmutzung und die Farbveränderungen.

Die Vorschriften des Bebauungsplans bestimmen die Form des Daches, meistens auch die Dachneigung und die Farbe. Erfahrene Baufachleute und Dachdecker sind ausnahmslos der Meinung, dass eine Investition für ein hochwertiges Dach sich immer lohnt. Dacheindeckung kombiniert mit einem richtigen Dämmsystem hilft Energiekosten sparen und verleihen jedem Hausdach eine individuelle Note und besonderen Charme.
 Pelletheizung Easyfire mit Schrägbodenlage - Pellets, Holzpelletheizung, Holzpellets, Heizen, Heizungssysteme, Heizungsanlage, Wohnblockhaus, Blockhaus, Holzhaus, Einfamilienhaus, Neubau, Energiesparern, Pelletsilo
Es gibt heute verschiedene Typen von Heizungsanlagen, die man als nachhaltig bezeichnen kann. Eine davon ist auch die Holzpelletheizung, über deren Anschaffung es sich nachzudenken lohnt, vor allen Dingen dann, wenn Sie auch denken, dass sie die Verantwortung für nachfolgende Generationen übernehmen möchten.

Mehr anzeigen