Artikel mit dem Tag "Holzhaus"



Das individuelle Architektenhaus wird immer in enger Abstimmung mit dem Bauherrn und seinem Architekten entworfen, geplant und gebaut. Architektenhäuser können wegen der Sonderwünsche des Bauherrn und höherer Materialmenge einiges mehr Kosten als erprobte Typenhäuser. Die Typenhäuser werden wiederum nach wirtschaftlichen Prinzipien und mit Standardkonstruktionen des Herstellers geplant.
Die Stadtvilla mit 148 m² Geschossfläche auf zwei Stockwerken ist ein gelungenes Beispiel von einem Blockhauskonzept für die urbane Umgebung, dessen Architektur die Tradition der nordischen Moderne auf wunderbare Weise erneuert. Die ökologische Blockbauweise konnte in den privaten Hausbau Finnlands sich behaupten. In den letzten Jahren haben massive Blockhäuser zum Wohnen ihren Marktanteil in Finnland Jahr für Jahr stetig erhöht.

Auf jeden Fall steht fest, dass Holzhäuser in echter massiver Blockbauweise schon durch ihr Material Wärme ausstrahlen und weniger Heizenergie erforderlich ist. Aus der täglichen Praxis ist bekannt, dass Holzhäuser in massiver Blockbauweise deutlich weniger Energie benötigen als die theoretischen Rechenwerte vermuten lassen.
Sie möchten bauen und unbedingt noch innerhalb eines Jahres in Ihrem neuen Blockhaus einziehen? Sie suchen nach einem wertbeständigen, maßgeschneiderten, wohngesunden Wohnhaus für Ihre Familie? Die Vielfalt der Konstruktionen von Blockhäusern setzen heute der Gestaltungsfreiheit fast keine Grenzen. Die Stabilität des sicheren Baumaterials Holz lässt fast keine Bauherrenwünsche offen. Unsere Partner liefern alles aus einer Hand von der Planung bis zum schlüsselfertigen Wohnblockhaus.

In jedem Wohnhaus ist die Beleuchtung ein unerlässlicher Bestandteil der Einrichtung. Denn gerade an kurzen Herbst- und Wintertagen ermöglicht uns das künstliche Licht überhaupt erst das Sehen und Orientieren in unseren Räumen. Blend- und schattenfrei sollte es dabei sein und natürlich für jede Aktivität in genau der richtigen Helligkeit strahlen.
Die Verbundene Hausratversicherung gibt es in Deutschland schon seit 1942. Sie wird als verbundene Versicherung bezeichnet, weil sie in einem Vertrag Versicherungsschutz gegen mehrere Gefahren bietet. Die Bedingungen wurden in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten mehrfach modernisiert, die Deckungskonzepte der Versicherer weisen zum Teil erhebliche Leistungsunterschiede auf.

In der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für alternative Heizmethoden. Denn im Gegensatz zur klassischen Heizungsanlage sind diese Heizmöglichkeiten zum einen deutlich kostengünstiger, zum anderen auch durchaus umweltbewusster. Denn während üblicherweise Öl bzw. Gas als vergängliche Ressourcen genutzt werden, so arbeiten die neusten Heizungsanlagen mit wiederkehrendem Heizmaterial: nämlich Holz!
Auch im Blockhaus reguliert der aktive Sonnenschutz den Eintritt der Sonnenenergie. Durch gute planerische Maßnahmen kann man sich so die Solarenergie zu nutze machen und damit die Energiekosten des Gebäudes etwas reduzieren. Die Sonne wärmt erheblich, vom zeitigen Frühjahr an, bis lange in den Herbst hinein. Aus diesem Grund sollten möglichst viele Fenster auf der Südseite eines Hauses, insbesondere für die Hauptwohnräume (z.B. Wohnzimmer und Küche), angeordnet werden.

Einen lebendigen, grünen Garten. Wer wünscht ihn sich nicht? Dein eigenes kleines Paradies mitten im Grünen. Du hast gerade ein neues Haus gekauft und dein Garten ähnelt eher einem großen Sandkasten als einem Gartenparadies? Oder hast du einfach Lust auf was Neues? Viele Gartenprojekte scheitern vor allem aus Zeitmangel. Eine Fertighecke ist eine praktische Lösung für alle, die schnell im eigenen Garten relaxen wollen.
Herrlich anzusehen und gemütlich. So stehen sie da, die frisch aufgestellten Holzhäuser in den Neubaugebieten. Holzhaus, Schwedenhaus oder Blockhaus werden sie genannt. Doch steckt wirklich drin was draufsteht? "Es ist nicht alles Gold, was glänzt."

Mehr anzeigen