Artikel mit dem Tag "Holz"



Die gute und stabile Entwicklung vom Absatz der massiven Wohnblockhäuser hat sich im vergangenen Jahr fortgesetzt. Der Nettoumsatz stieg und der Umsatz war außergewöhnlich gut. Dank der günstigen Umsatzentwicklung ist das laufende Jahr zügig gelaufen und es wird ein deutliches Umsatzwachstum erwartet.
Wenn ein Baum im Wald gefällt und als Baumaterial für das Haus verwendet wird, wird es zu einem Kohlenstoffspeicher. Ein neuer Baum wächst anstelle des gefällten Baumes, eine neue Kohlenstoffsenke. Finnland möchte, dass die Emissionen aus der Herstellung verschiedener Baustoffe Anfang der 2020er Jahre berücksichtigt werden. Der massive traditionelle Blockhausbau hat viele Vorzüge. Im Gegensatz zu Stahl und Beton verursacht die Photosynthese, die Produktion von Holz in der Natur, keine Emissionen

Das individuelle Architektenhaus wird immer in enger Abstimmung mit dem Bauherrn und seinem Architekten entworfen, geplant und gebaut. Architektenhäuser können wegen der Sonderwünsche des Bauherrn und höherer Materialmenge einiges mehr Kosten als erprobte Typenhäuser. Die Typenhäuser werden wiederum nach wirtschaftlichen Prinzipien und mit Standardkonstruktionen des Herstellers geplant.
Die Stadtvilla mit 148 m² Geschossfläche auf zwei Stockwerken ist ein gelungenes Beispiel von einem Blockhauskonzept für die urbane Umgebung, dessen Architektur die Tradition der nordischen Moderne auf wunderbare Weise erneuert. Die ökologische Blockbauweise konnte in den privaten Hausbau Finnlands sich behaupten. In den letzten Jahren haben massive Blockhäuser zum Wohnen ihren Marktanteil in Finnland Jahr für Jahr stetig erhöht.

Sie möchten bauen und unbedingt noch innerhalb eines Jahres in Ihrem neuen Blockhaus einziehen? Sie suchen nach einem wertbeständigen, maßgeschneiderten, wohngesunden Wohnhaus für Ihre Familie? Die Vielfalt der Konstruktionen von Blockhäusern setzen heute der Gestaltungsfreiheit fast keine Grenzen. Die Stabilität des sicheren Baumaterials Holz lässt fast keine Bauherrenwünsche offen. Unsere Partner liefern alles aus einer Hand von der Planung bis zum schlüsselfertigen Wohnblockhaus.
In der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für alternative Heizmethoden. Denn im Gegensatz zur klassischen Heizungsanlage sind diese Heizmöglichkeiten zum einen deutlich kostengünstiger, zum anderen auch durchaus umweltbewusster. Denn während üblicherweise Öl bzw. Gas als vergängliche Ressourcen genutzt werden, so arbeiten die neusten Heizungsanlagen mit wiederkehrendem Heizmaterial: nämlich Holz!

Trotz sinkender Deliktzahlen zeigt die aktuelle Situation deutlich, dass Immobilienbesitzer einen hohen Wert auf ein effektives Sicherheitskonzept legen sollten. Vor allem professionelle Einbrecherbanden kennen ihre Ziele ganz genau, denn nicht selten spähen sie tagelang vor dem geplanten Einbruch das Gebäude aus und studieren so beispielsweise die Gewohnheiten der Besitzer.
Einrichten mit Holz: Warum man auf Tropenhölzer verzichten sollte? Tropenhölzer finden aufgrund ihrer Optik und Stabilität oft und gerne Einzug in der Inneneinrichtung. Durch die hohe Nachfrage an Tropenholz ergeben sich jedoch gravierende Konsequenzen für unseren Planeten. Warum daher auf Tropenhölzer verzichtet werden sollte und welche Alternativen es dafür gibt, erfahren Sie hier.

Die "ideale" Heizung gibt es sicherlich nicht. Sie müssen Ihr Budget, den Heizbedarf Ihres Hauses, die Gegebenheiten auf der Baustelle, und Ihre eigene Wünsche berücksichtigen! Bevor die Fundamente fertig sind, ist es die höchste Zeit, einen genaueren Blick auf eine geeignete Heizungsform zu werfen. Jeder Bauherr muss unabhängig von der Bauweise selbst herausfinden, welche Heizung zu dem eigenen Haus am besten passt.
Die dicken Blockholzbalken waren vor dem Zweiten Weltkrieg der meist verwendete Baumaterial in Finnland - fast alle Gebäudearten wurden in der Regel in massiver Blockbauweise gebaut. Im Jahr 2013 hat nur noch jeder zehnte Bauherr ein Einfamilienhaus in Blockbauweise gebaut. Vier Jahre später bauten schon 20% der Bauherren sich ein Wohnblockhaus und 66% der Bauherren Ihr winterfestes Ferienhaus / Zweitwohnhaus in massiver Blockbauweise. Der ökologische, massive Blockhausbau hat gute Zukunft.

Mehr anzeigen