Artikel mit dem Tag "Blockhäuser"



Wenn ein Baum im Wald gefällt und als Baumaterial für das Haus verwendet wird, wird es zu einem Kohlenstoffspeicher. Ein neuer Baum wächst anstelle des gefällten Baumes, eine neue Kohlenstoffsenke. Finnland möchte, dass die Emissionen aus der Herstellung verschiedener Baustoffe Anfang der 2020er Jahre berücksichtigt werden. Der massive traditionelle Blockhausbau hat viele Vorzüge. Im Gegensatz zu Stahl und Beton verursacht die Photosynthese, die Produktion von Holz in der Natur, keine Emissionen
Die attraktive, ökologische Blockhaus-Architektur gefällt den Bauherren. Das Gewinnerhaus zeigt bereits auf den ersten Blick was in ihm steckt. Die massive einschalige Blockbauweise ist ein gutes Gegengewicht zu den heutigen komplexen und mehrschichtigen Wandkonstruktionen in Fertighaus- und Massivbauweise mit viel nicht ressourcenschonenden Dämmstoffen und Folien. Im einschaligen Blockhaus entsteht keinen "Thermosflasche-Effekt" mit Schimmelgefahr durch zu hohe Luftfeuchtigkeit.

Die Stadtvilla mit 148 m² Geschossfläche auf zwei Stockwerken ist ein gelungenes Beispiel von einem Blockhauskonzept für die urbane Umgebung, dessen Architektur die Tradition der nordischen Moderne auf wunderbare Weise erneuert. Die ökologische Blockbauweise konnte in den privaten Hausbau Finnlands sich behaupten. In den letzten Jahren haben massive Blockhäuser zum Wohnen ihren Marktanteil in Finnland Jahr für Jahr stetig erhöht.
Sie möchten bauen und unbedingt noch innerhalb eines Jahres in Ihrem neuen Blockhaus einziehen? Sie suchen nach einem wertbeständigen, maßgeschneiderten, wohngesunden Wohnhaus für Ihre Familie? Die Vielfalt der Konstruktionen von Blockhäusern setzen heute der Gestaltungsfreiheit fast keine Grenzen. Die Stabilität des sicheren Baumaterials Holz lässt fast keine Bauherrenwünsche offen. Unsere Partner liefern alles aus einer Hand von der Planung bis zum schlüsselfertigen Wohnblockhaus.

Auch im Blockhaus reguliert der aktive Sonnenschutz den Eintritt der Sonnenenergie. Durch gute planerische Maßnahmen kann man sich so die Solarenergie zu nutze machen und damit die Energiekosten des Gebäudes etwas reduzieren. Die Sonne wärmt erheblich, vom zeitigen Frühjahr an, bis lange in den Herbst hinein. Aus diesem Grund sollten möglichst viele Fenster auf der Südseite eines Hauses, insbesondere für die Hauptwohnräume (z.B. Wohnzimmer und Küche), angeordnet werden.
Trotz sinkender Deliktzahlen zeigt die aktuelle Situation deutlich, dass Immobilienbesitzer einen hohen Wert auf ein effektives Sicherheitskonzept legen sollten. Vor allem professionelle Einbrecherbanden kennen ihre Ziele ganz genau, denn nicht selten spähen sie tagelang vor dem geplanten Einbruch das Gebäude aus und studieren so beispielsweise die Gewohnheiten der Besitzer.

Einrichten mit Holz: Warum man auf Tropenhölzer verzichten sollte? Tropenhölzer finden aufgrund ihrer Optik und Stabilität oft und gerne Einzug in der Inneneinrichtung. Durch die hohe Nachfrage an Tropenholz ergeben sich jedoch gravierende Konsequenzen für unseren Planeten. Warum daher auf Tropenhölzer verzichtet werden sollte und welche Alternativen es dafür gibt, erfahren Sie hier.
Die dicken Blockholzbalken waren vor dem Zweiten Weltkrieg der meist verwendete Baumaterial in Finnland - fast alle Gebäudearten wurden in der Regel in massiver Blockbauweise gebaut. Im Jahr 2013 hat nur noch jeder zehnte Bauherr ein Einfamilienhaus in Blockbauweise gebaut. Vier Jahre später bauten schon 20% der Bauherren sich ein Wohnblockhaus und 66% der Bauherren Ihr winterfestes Ferienhaus / Zweitwohnhaus in massiver Blockbauweise. Der ökologische, massive Blockhausbau hat gute Zukunft.

Das seit vielen Jahren anhaltende Zinstief lässt den Traum vom eigenen Haus oder von einer Eigentumswohnung für viele Familien, Paare oder Singles in greifbare Nähe rücken. Der Bauboom und das große Interesse am Immobilienkauf lassen aber auch die Preise in die Höhe schnellen. Ob und wie lange die Zinsen noch günstig bleiben, ist kaum vorauszusagen. Eine genaue Recherche bei der Finanzierung ist wichtig, wenn der Traum vom Wohneigentum nicht im Albtraum einer Zwangsversteigerung enden soll.
Ein prasselndes Kaminfeuer gehört zu einem gemütlichen Winterabend im Blockhaus eigentlich immer dazu. Die angenehme Wärme ist ein absoluter Wohlfühlfaktor und die lodernden Flammen im Kamin wirken beruhigend. Die Auswahl von Modellen ist groß, für jeden Geschmack – und jedes Blockhaus – ist etwas dabei. Lesen Sie hier, was bei der Anschaffung eines Kamins zu beachten ist. Lernen Sie außerdem alles über die richtige Verwendung und Pflege.

Mehr anzeigen